VON CHILE NACH PERU 23 TAGE

Die Highlights der Reise:

  • Besuch der verschiedenen historischen Bezirke der drei Hauptstädte Südamerikas, Santiago, La Paz, Lima
  • Besuchen Sie die charmante Hafenstadt Valparaiso
  • Entdeckung der trockensten Atacama-Wüste der Welt mit ihren wunderschönen sternenklaren Nächten
  • Entdeckung der größten Salzwüste "Salar de Uyuni"
  • Entdeckung einer fremden Welt von Geysiren und sich bewegenden Seen
  • Besuch der zweitgrößten Silbermine der Welt
  • Besuchen Sie die Bergbaustadt Potosi und die Kolonialstadt Sucre
  • Entdeckung der Aymara- und Inkas-Kultur
  • Besuch der Inka-Hauptstadt "Cusco"
  • Entdeckung des Legendensees "Titicaca" der Uros-Indianer und der Sonneninsel
  • Entdeckung der begehrtesten archäologischen Stätte Perus "Machu Picchu"
  • Entdeckung der köstlichen Gastronomie der 3 Länder Südamerikas, reich und vielfältig

Reiseprogramm


TAG 01 INTERNATIONALER FLUG

TAG 02 SANTIAGO DE CHILE
Ankunft in Santiago de Chile. Begrüßung am Flughafen mit Ihrem Guide und Transfer zum Hotel. Entdeckung bei einer privaten Tour durch die chilenische Hauptstadt am Fuße der Anden. Heute eine moderne Metropole, bewahrt sie dennoch historische Viertel, die von ihrer Geschichte zeugen. Wir werden unseren Besuch mit dem Bezirk República beginnen oder den chilenischen Adel bis Ende des 20. Jahrhunderts leben. Wir werden dann zum Palast von Moneda gehen oder einen Spaziergang durch die Fußgängerzone machen, die sich im Herzen des historischen Zentrums der Stadt befindet, um den Place des Armes zu erreichen. Wir besuchen den berühmten Mercado Central, einen sehr traditionellen, lebhaften Ort, und einen idealen Ort für ein Mittagessen während Ihrer Tour. Um die Stadt in Panoramalage zu erkunden, steigen wir auf den Gipfel des Cerro San Cristobal und fahren dann zum modernen Viertel "El Bosque" mit dem höchsten Turm Lateinamerikas. Kehren Sie gegen 18:00 Uhr in Ihr Hotel zurück.
Inklusive: privater Transport - Frühstück - Mittagessen - Tickets - Hotel

TAG 03 SANTIAGO DE CHILE → VALPARAISO → SANTIAGO DE CHILE (230 km-3h) Straßenkarte
x
Morgens Abfahrt mit dem Bus zur Hafenstadt Valparaiso. Die Stadtbesichtigung beginnt mit der Entdeckung der berühmten Viertel Cerro Conception, Cerro Alegre, Cerro Bellavista und Cerro Miraflores. Diese Stadt ist auch berühmt für ihre besondere historische Architektur wie Straßenkunst und Graffiti. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Aussichtspunkt Paseo Yugoslavo, um am Bismarck Square zu enden. Diese ungewöhnliche chilenische Stadt wurde von ausländischen Seefahrern als "kleines San Francisco" oder als Stadt der tausend Farben bezeichnet. Am Abend Rückfahrt nach Santiago im Hotel.
Inklusive: privater Transport - Mittagessen - Tickets - Hotel

TAG 04 SANTIAGO → SAN PEDRO VON ATACAMA Flug plan
x
Abflug mit dem Flugzeug nach Calama. Empfang am Flughafen und Transfer in das charmante Dorf San Pedro de Atacama (2:00 Uhr), eine erfrischende Oase inmitten der brennenden Wüste von Atacama. Freizeit zum Ausruhen Mittagessen in San Pedro d'Atacama. Um 16:00 Uhr Abfahrt vom Hotel zum Tal des Mondes, wo wir in einer grandiosen Landschaft spazieren gehen, die aus Dünen und Kalksteinbergen besteht. Wir werden unter anderem "Las Très Marias" (Skulptur) sehen, Salzhöhlen. Wir werden auch eine kurze Wanderung machen und einen kurzen Sanddünenanstieg machen, um den außergewöhnlichen Sonnenuntergang an diesem Ort (herrliche Farben auf den hügeligen Reliefs) zu erleben, bevor wir gegen 19:30 Uhr nach San Pedro zurückkehren. Vergessen Sie nicht, für diesen Ausflug ein Fleece oder eine Jacke mitzunehmen, denn wenn die Sonne untergeht, sinkt die Temperatur erheblich.  
Enthalten: Lufttransport - Privattransport - Mittagessen - Tickets - Hotel  

TAG 05 SAN PEDRO VON ATACAMA 2400mts
Heute verlassen wir sehr früh morgens das Hotel. Seien Sie gegen 4.30 Uhr bereit. Wir werden den Sonnenaufgang auf dem Altiplano und das Erwachen von Tieren und Vögeln erleben. Gegen 06:30 erreichen wir die Geysire von El Tatio auf über 4000 m, wo wir herrliche Dampfstrahlen über 6 m Höhe entdecken werden. Diese grandiose und zauberhafte Show wird von einem guten Frühstück vor Ort begleitet und lässt uns die Mühe der morgendlichen Abreise vergessen. Vergessen Sie nicht, dass diese Expedition für den Morgen warme Kleidung, Parka, Handschuhe und Mütze und den Badeanzug sowie ein Handtuch für das natürliche Bad in Geysers del Tatio mitbringt. Rückkehr nach San Pedro um 13:00 Uhr, Mittag- und Nachmittag frei.
Inklusive: privater Transport - Mittagessen - Tickets - Hotel

TAG 06 SAN PEDRO VON ATACAMA → HOTEL DEL DESIERTO 4550 mts Straßenkarte
x
Morgens Abfahrt zum Erreichen der Hito Cajon Grenze in Bolivien. Nach den Zollformalitäten fahren wir weiter bis zur überraschenden Laguna Verde (4300 m) am Fuße des Licancabur-Vulkans. Möglichkeit, in Thermalwasser zu schwimmen und um die Lagunen herumzulaufen. Dann baden Sie in den Thermalbädern von Polques (4000 m ü.M.) und machen Sie Halt auf dem Gelände Sol de Mañana (4850 m.ü.M.). Pass auf fast 5000 m Höhe. Ankunft in der Laguna Colorada (4280 m) und am Ende des Tages im Hotel del Desierto. Auf dem Weg halten wir in der Wüste von Siloli und ihrem berühmten "Steinbaum".
Inklusive: Vollpension - privater Transport - Hotel.

TAG 07 HOTEL DEL DESIERTO → SAN PEDRO VON QUEMEZ 3700 mts Straßenkarte
x
Abfahrt nach Norden. Wir folgen mehreren herrlichen Lagunen: Honda, Ch'arkota, Hedionda und Cañapa. Auf der Straße halten Sie am Aussichtspunkt des Vulkans Ollagüe, bevor Sie am späten Nachmittag das Hotel in der Nähe von San Pedro de Quemez erreichen.
Inklusive: Vollpension - privater Transport - einfaches Hotel

TAG 08 SAN PEDRO DE QUEMEZ → UYUNI 3670 mts Straßenkarte
x
Zunächst ist ein kleiner Umweg notwendig, um zu der kleinen Höhle der Galaxies zu gelangen, ein ziemlich einzigartiger Ort ... Die Ankunft auf dem Salar d'Uyuni, selbst wenn man es erhofft hatte, wartete sogar ungeduldig er war in Bildern gesehen worden, er ist unvorstellbar. Ihre makellose Oberfläche, jungfräulicher Boden für die Träume aller. Gepunktet mit seltenen Inseln, die ebenso viele Wachtürme sein werden, die Sie beobachten, fotografieren, picknicken können ... und vor allem über die Schönheit der Welt meditieren. Entdeckung der Insel Incahuasi mit einem kleinen Spaziergang (ca. 45 Minuten) auf einem kleinen Pfad. Dieses Haus beherbergt viele Kakteen, die dort wie von Zauberhand posiert werden ... es ist einfach unbeschreiblich. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Uyuni.
Inklusive: privater Transport - Mittagessen - Hotel

Tag 09 UYUNI → PULACAYO → POTOSÍ 4090 mts Straßenkarte
x
Morgens Abfahrt in die Kaiserstadt Potosi. Besuchen Sie auf der Straße die Site der zweitgrößten Silbermine von Pulacayo der Welt. Ankunft in Potosi am Ende des Nachmittags. Wenn wir Zeit haben, besuchen wir das prächtige Kloster Santa Teresa, das 1685 von den Carmelitas Descalzas gegründet wurde.
Inklusive: privater Transport - Mittagessen - Tickets - Hotel  

TAG 10 POTOSI / ENTDECKUNG → ZUCKER 2790 mts
Tag, der dem Besuch der Kolonialstadt gewidmet ist, die von der UNESCO mit dem Erbe der Menschheit bezeichnet wurde: Minen von Cerro Rico und Casa de la Moneda. Abfahrt um 16:00 Uhr vom Hotel aus, um die Stadt Sucre zu erreichen.  
Inklusive: privater Transport - Mittagessen - Tickets - Hotel  

TAG 11 ZUCKER
Tag zur Entdeckung der "weißen" Stadt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe beschrieben wurde. Mit dem Kloster der Recoleta und dem Ethnographic Textile Museum (ASUR) in den Höhen der Stadt, dem Platz 25 de Mayo, dem Casa de la Libertad und dem Kloster San Felipe Nery  
Inklusive: Mittagessen - Vorspeisen - Hotel

TAG 12 ZUCKER → LA PAZ 3600 mts Flug plan
x
Abfahrt zum Flughafen um 10 Uhr und Flug in die Hauptstadt La Paz mit Transfer zum Hotel, um die Koffer abzustellen. Nach dem Mittagessen nehmen wir unser Fahrzeug, um das Tal des Mondes in den Vororten zu erreichen, und entdecken für 1 Uhr 30 eine atemberaubende Naturlandschaft, eine geologische Formation, die den Eindruck eines erneuten Mondes vermittelt. Um 16 Uhr setzen wir unser Abenteuer fort und verbinden eine andere Felsformation, eine monolithische, 150 m hohe "Molar des Teufels". Wir gehen 30 Minuten zum Aussichtspunkt und können von dort aus eine einzigartige Landschaft auf La Paz und den Altiplano, der die Stadt umgibt, bewundern. Rückkehr zum Hotel gegen 19 Uhr.
Inklusive: Flugtransport - Privattransport - Mittagessen - Tickets - Hotel

TAG 13 LA PAZ
   Heute konzentrieren wir uns auf die Stadt, eine dreistündige Wanderung, die reich an Kultur und Geschichte ist, und das tägliche Leben der Menschen in La Paz. Die Entdeckung der bunten Märkte und natürlich der Hexe, gefolgt vom Kolonialviertel, der Plaza Murillo und dem San Pedro Gefängnis auf dem gleichnamigen Platz. Am Nachmittag nehmen wir die höchste Seilbahn der Welt und genießen ein herrliches Panorama der Stadt. Zurück zum Hotel und Freizeit bis zum Abendessen.   
Inklusive: Mittagessen - Eingang - Seilbahn - Hotel

TAG 14 LA PAZ → COPACABANA 3800 mts Straßenkarte
x
Am Morgen Abfahrt nach Copacabana am Titicaca-See. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Kathedrale, traditionelle Märkte .... Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Motorboot vom Strand von Copacabana in den Norden der Insel der Sonne (der größten des Titicacasees) und erreichen das Dorf Challapampa. Abendessen und Übernachtung beim Einwohner  
Inklusive: Privater Land- und Flusstransport - Vollpension

TAG 15 CHALLAPAMPA → YUMANI 4000 mts → COPACABANA 3800mts Straßenkarte
x
Abfahrt um 08:30 Uhr für eine kleine und angenehme Wanderung von 4 Stunden auf den Kämmen der Insel, wo wir die Inka-Stätten von Chincana und den heiligen Felsen besuchen, um das Dorf Yumani zu erreichen. Ein herrliches Panorama entlang des Sees vor der Kulisse der Cordillera Royale. Pik Nic unterwegs und am Nachmittag Rückfahrt mit dem Boot nach Copacabana.  
Inklusive: Flusstransport - Mittagessen - Hotel

TAG 16 COPACABANA → PUNO 3800 mts Straßenkarte
x
Heute morgen werden wir uns der Stadt Puno in Peru anschließen. Nach den Zollformalitäten machen wir einen Halt an der mythischen Stätte von Aramu-muru, dem dreidimensionalen Tor im Tal der Geister. Dieser vorinkaische Ort hat noch keine konkrete Erklärung, er soll zeremoniell und esoterisch gewesen sein. Wir werden am Ende des Vormittags zum Mittagessen ankommen und dann mit dem Boot die in Schilf gebaute indische Insel Uros am Titicacasee besuchen. Gegen 18 Uhr Rückkehr nach Puno im Hotel.  
Inklusive: privater Land- und Flusstransport - Mittagessen - Tickets - Hotel  

Tag 17 PUNO → CUSCO 3300mts (387 km, 6 Stunden)
Abfahrt vom Hotel um 6:30 Uhr. Touristenbus nach Cusco. Während der Fahrt durchschnittlich 10 Stunden. Wir bieten 4 geführte Touren an Orten mit hohem touristischem Interesse. Auf dem Altiplano besuchen Sie das Dorf Pukara, ein ikonischer Ort, der für sein "Torito de Pukara" -Paar bekannt ist, das traditionell auf das Dach der Häuser gesetzt wird, um die Familie zu schützen (die Vereinigung und den Wohlstand zu erhalten). Dann erreichen wir die Straße "La Raya" (4335mts), die den höchsten Punkt der Reise darstellt, auf der alle Gebirgszüge der Anden, die als "el Nudo de Vilcanota" bekannt sind, durchquert werden. Dieser Ort ist auch der Endpunkt Del Altiplano und der Beginn des Cusco-Tals. Nach dem Mittagessen sehen wir die archäologische Inka-Stätte von Raqchi und beenden den Tag mit dem Besuch des Tempels von Andahuaylillas, besser bekannt als Sixtinische Kapelle von Amerika. Ankunft am Abend in Cusco.
Inklusive: Touristenbus - Mittagessen - Eingang - Hotel

TAG 18 CUSCO IMPERIAL CITY DER INCAS
Am Morgen besuchen wir die archäologischen Stätten in der Nähe der Stadt Cusco. Wir werden zuerst den archäologischen Komplex von Kenko sehen, der Labyrinth bedeutet. Es war ein Tempel, der dem Ritual und der Besonderheit des halbkreisförmigen Amphitheaters und der unterirdischen Galerien gewidmet ist, die auf dem Felsen errichtet wurden. Dann besuchen wir Tambomachay, was Ruhe bedeutet. Wer war für den Wasserkult bestimmt, und wir beenden den Morgen mit dem Besuch des Tempels von Sacsayhuaman, was bedeutet, dass der Falke einen Tempel extremer Komplexität einerseits durch seine riesigen Steine, die als Wände dienen, befriedigt ... eine Architektur ungeklärt bei der Positionierung seiner Konstruktion. Am Nachmittag besuchen wir die Stadt Cusco und den Sonnentempel (Koricancha), den berühmten Tempel der Tempel, dessen polierte Steinmauern als die besten Werke der Inka-Kunst gelten. Hier war die Sonnengottstatue aus massivem Gold. An dieser Stelle steht auch die Kirche von Santo Domingo. Dann besuchen wir das Zentrum der Stadt, die Plaza de Armas und die Straßen, in denen sich Inkas und spanische Architekturen vermischen.
Inklusive: Privatbus - Mittagessen - Eingang - Hotel

TAG 19 CUSCO → OLLANTAYTAMBO 2800mts → TAL HEILIGT → AGUAS CALIENTES 2000mts (96 km, 2h + 1h40 mit dem Zug) Straßenkarte
x
Sie fahren zum Besuch des Dorfes Chincheros mit seinem traditionellen Markt, Sie können Ponchos, Strickwaren und Decken aus Alpakawolle kaufen. Sie entdecken lokale Traditionen wie den Tauschhandel, der stets von den Dorfbewohnern praktiziert wird, sowie Folklore, die in bunten Kostümen präsent sind. Weiter geht es zu den Terrassen von Moray und Salzwiesen, die am Berghang aufgehängt und in viele Becken unterteilt sind. Diese Salinen, die zu den wichtigsten in Peru zählen, wurden bereits vor der Ankunft der Inkas ausgebeutet. Weiterfahrt nach Ollantaytambo, ein Dorf, dessen Straßen, Plätze, Fundamente und Häuser Inka sind. Besuchen Sie die imposante Festung, die bei der Ankunft der Spanier unvollendet war und den Eingang zum Heiligen Tal schützte. Um 16 Uhr Zug in die Stadt Aguas Calientes.  
Inklusive: Privatbus - Mittagessen - Eingang - Zug - Hotel

TAG 20 AGUAS CALIENTES → MACHU PICCHU 2400mts → CUSCO (76 km, 1h30 + 1h40 mit dem Zug) Straßenkarte
x
Sehr früh am Morgen mit dem Minibus in die Inkastadt aufgezogen, unversehrt und so lange vergessen. Die Geschichte und Funktion der Zitadelle bleibt immer ein Rätsel. Auf einem Berg in absolut grandioser Lage, zwischen den Gipfeln des "jungen Gipfels" von Huayna Picchu und dem "alten Gipfel" von Machu Picchu, werden Sie von der Schönheit dieses Ortes und seinem mystischen Charakter begeistert sein. Wir haben den Besuch des "Machu Picchu Mountain" mit eingeschlossen, der Ihnen erlaubt, diesen herrlichen Gipfel zu besteigen oder länger auf Machu Picchu zu bleiben. Sie sind nach der Führung frei. Rückfahrt mit dem Zug nach Ollantaytambo und Bus nach Cusco. Hinweis: Um zu Huayna Picchu zu gelangen, um die Reservierung Ihrer Eintrittsgebühr zu beantragen. (Spektakuläre Aussicht auf die Cordillera Vilcabamba, Urubamba und Machu Picchu) zählen etwa 1 Stunde und 50 Minuten dauerndes Wandern. Für diejenigen, die Schwindel haben, ist diese Option (mit Ergänzung) zu vermeiden. Kinder unter 14 Jahren haben keinen Anspruch auf diese Option.  
Inklusive: Bus - Zug - Eingang - Abendessen - Hotel

TAG 21 CUZCO → LIMA Flug plan
x
Am Morgen fliegen Sie nach Lima. Wir werden diesen letzten Tag dem Besuch des historischen Zentrums der Kolonialzeit widmen (Plaza San Martin, Casa Del Oidor und Oquendo, die Kirchen Merced und San Pedro, die typischen Häuser und Balkone im Kolonialstil, das Museum Del Banco) Dann geht es weiter mit der berühmten Plaza de Armas, dem Präsidentenpalast und dem Rathaus. Nach dem Mittagessen nehmen wir den Bus, um die romantische und böhmische Barranco Promenade in dieser sehr angenehmen Gegend des Blumenparks und vieler Villen zu erreichen Umgeben von Gärten, besuchen Sie "El Puente de los Suspiros" und beenden Sie den Wachturm mit Blick auf den Pazifik. Kehren Sie vor oder nach dem Abendessen zum Hotel zurück, je nach den Wünschen der Gruppe.  
Inklusive: Lufttransport - privater Transport - Mittagessen - Hotel  

TAG 22 LIMA → INTERNATIONAL VOL   Freier Morgen bis zum Transfer zum Flughafen, Gepäckaufgabe für Ihren internationalen Flug.
Inklusive: Transfer zum Flughafen  

TAG 23 ANREISE IN EUROPA

Preis & Termine


5% Ermäßigung pro Person ab der 8. Person (max. 10) pro Gruppe

                                                                                                                                    
Abfahrt am 08. April 2019 4500 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 06. Mai 2019 4500 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 03. Juni 2019 4500 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 29. Juni 2019 4690 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 08. Juli 2019 4690 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 05. August 2019 4690 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 02. September 2019 4500 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 07. Oktober 2019 4500 € / Pers (bei 4 Personen)
Abfahrt am 28. Oktober 2019 4450 € / Pers (bei 4 Personen)

Inbegriffen:

  • Tag für Tag detailliert auf dem Programm
  • Ein professioneller Reiseführer, der Sie während des gesamten Aufenthalts begleitet und Ihre Sprache richtig spricht

Ausgeschlossen:

  • Stornierung und Unterbrechung der Aufenthaltsversicherung
  • Einzelzimmerzuschlag
  • 16 Gäste
  • 01 Mittagessen
  • Getränke
  • Tipps
  • persönliche Ausgaben
  • Der internationale Flug

Wandern:

Wir entwerfen, organisieren und betreiben unsere Aufenthalte selbst. Dabei legen wir vor allem Wert auf Qualität und Quantität unserer Dienstleistungen, damit Sie jeden Moment Ihrer Reise voll und ganz genießen können. Wir werden Sie dazu bringen, den Reichtum des menschlichen, kulturellen, natürlichen und gastronomischen Angebots von Peru zu entdecken und zu teilen. Dieses wundervolle Land wird Ihnen zweifellos unvergessliche Erinnerungen hinterlassen. Bis bald
Lola, Martin, Michel

Reservieren

Fotogalerie

Perou Perou Perou Perou Perou Perou Perou Perou Perou Perou

Zusätzliche Informationen


Perou Perou Perou Perou

Perou Perou Perou Perou